(vas). Im Rahmen des 21. Oelder Sparkassen-Citylaufs am Samstag, 9. Juni wird in diesem Jahr aufgrund der hohen Nachfrage neben dem Firmenlauf auch wieder der Familienlauf über fünf Kilometer veranstaltet. Gemäß des Mottos „Sportlich und mit Teamgeist zum Ziel!“ steht hier besonders der Mannschaftsgeist und Spaß im Vordergrund. Teilnehmen können Mannschaften, bestehend aus je drei LäuferInnen (Vater, Mutter, Kinder, Opa, Oma, Onkel, Tante). Beim Firmenlauf können ebenfalls Teams aus drei Personen starten. In der Mannschaftswertung wird bei dieser Auflage nun jedoch nicht mehr zwischen Familien oder Firmen unterschieden: Die zeitschnellsten aller Mannschaften (Frauen, Männer, Mixed) gewinnen. Mehrere Mannschaftsanmeldungen pro Familie sind möglich und auch erwünscht, denn die Familie mit den meisten Mannschaften erhält einen Wanderpokal. Weiterhin wird für alle angemeldeten Teams eine große Tombola mit attraktiven Preisen und Gewinnen veranstaltet.
Weitere Informationen und Anmeldung unter www.oeldercitylauf.de.

Famielie Sindermann2017 am Start: Familie Sindermann (v.l.) Pia, Paul und Vater Dirk Sindermann

Familie Althoff WienstroerDie Familie Althoff/Wienströer gewann beim letzten Familienlauf (2016) den Wanderpokal für die meisten Mannschaften pro Familie - hier (v.l.) Nick Althoff und Mutter Heike Althoff vom Team Althoff-Wienströer

 

 


Termine:

26. November
Helferfeier - alle diesjährigen Helfer unserer Veranstaltungen sind herzlich eingeladen!
Anmeldung bitte bis zum 19.11.2022

 

Ab 4. Oktober:

Treffpunkt der Dienstagsgruppe:
18:00 Uhr  Parkplatz Netto, Oelde-Stromberg

Ab 4. Oktober
Dienstags und Donnerstags Lauftreff 18:30 ab Hallenbad Oelde
Mittwochs  9:00 ab Parkplatz Benningloh
Sonntags 8:00 Stromberg - Gasthof zur Post
Sonntags 10:00 ab Parkplatz Geisterholz

Ab 24. Oktober:
Wintertrainingsplan Leichtathletik