Beim 10. Münsterland-Sternlauf Ende Juli stellte der Leichtathletikverein Oelde auf der Route Ost die meisten Teilnehmer. Ein Jahr nach dem Lauf in Eigenregie war in diesem Jahr wieder die offizielle Teilnahme möglich. So reisten gleich 15 Läuferinnen und Läufer zum Startort nach Liesborn, um die ca. 19 Kilometer lange Distanz zurück nach Oelde zu laufen. An den Etappenorten in Wadersloh und Stromberg gesellten sich weitere Mitstreiter hinzu, so dass beim Eintreffen auf dem Marktplatz die roten Vereinsfarben dominierten. Einige Ausdauersportler ließen es sich nicht nehmen, auch noch die nächsten Etappenziele in Ostenfelde und Westkirchen anzusteuern.

Beim letzten Trainingsabend wurde nun der Spendenbetrag von 600 Euro an den Vorsitzenden des Vereins Läuferherz e.V., Jürgen Jendreizik, symbolisch überreicht. Insgesamt kam durch den diesjährigen Sternlauf auch dank Zuwendungen von Unternehmen eine Rekordspendensumme von über 32.000 Euro zusammen. Und das, obwohl die Teilnehmerzahlen wohl auch noch der Pandemie geschuldet deutlich hinter den Spitzenwerten der Jahre 2017 und 2018 zurückblieben. „Auffällig viele Teilnehmer haben unser Anliegen in diesem Jahr mit großzügigen Summen unterstützt“, bilanzierte Jendreizik dankbar. Statt eines festgelegten Startgeldes bleibt der Spendenbetrag beim Sternlauf den Aktiven überlassen. Die Spendensumme aus dem Münsterland-Sternlauf wird der Kinderkrebshilfe Münster zur Verfügung gestellt. Neben der Beschaffung von medizinischem Gerät an der Station für Kinderonkologie der Uniklinik Münster werden auch therapeutische Maßnahmen im Bereich Musik, Kunst und Sport gefördert, um den jungen Patienten neben der rein medizinischen Versorgung zusätzliche Unterstützung auf dem Weg zur Genesung zu leisten.

SpenenuebergabeEine große Läuferschar war bei der offiziellen Übergabe der Spende dabei.

Der 11. Münsterland-Sternlauf am 30. Juli 2022 ist schon bei vielen im Kalender vorgemerkt. Darüber hinaus heißt man beim Lauftreff des LV Oelde jederzeit Laufanfänger und Wiedereinsteiger willkommen. Bis Ende September ist der Treffpunkt dienstags und donnerstags um 18:30 Uhr sowie sonntags um 10 Uhr am Parkplatz Geisterholz. In der dunklen Jahreszeit ab Oktober werden dann die abendlichen Laufrunden am Hallenbad gestartet.

 


Termine:

12. September 2021:

Lauftreff: Einladung zum Abschluss der Sommersaison

Bis einschließlich 23. September
Dienstags und Donnerstags Lauftreff 18:30 ab Parkplatz Geisterholz
Sonntags 8:00 Stromberg - Gasthof zur Post
Sonntags 10:00 ab Parkplatz Geisterholz

Ab 26. September
Dienstags und Donnerstags Lauftreff 18:30 ab Hallenbad
Sonntags 8:00 Stromberg - Gasthof zur Post
Sonntags 10:00 ab Parkplatz Geisterholz