(vas). Nur noch wenige Wochen verbleiben bis zum ersten Startschuss des 20. Int. Oelder Sparkassen-Citylaufs am 10. Juni 2017 und die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Am Veranstaltungstag lockt auf dem Marktplatz im Herzen von Oelde neben den verschiedenen Laufstrecken, bei denen für jeden etwas dabei ist, auch wieder ein attraktives Rahmenprogramm für Publikum und Sportler. „Wir feiern in diesem Jahr ein kleines Jubiläum; denn der Sparkassen-Citylauf wird bereits zum 20. Mal ausgetragen“, erklärt der Hauptorganisator Egon Jürgenschellert stolz. „Dass daraus ein Ereignis geworden ist, das große Aufmerksamkeit im In- und Ausland erweckt hat, ist auch den treuen Sponsoren zu verdanken.“
Eröffnet wird die Jubiläumsausgabe um 15.15 Uhr vom ehemaligen ZDF-Sportmoderator Wolf-Dieter Poschmann und um 16.00 Uhr erfolgt der erste Startschuss des Tages, bei dem die Bambinis auf den 750 Meter langen Rundkurs durch die Innenstadt gehen. Anschließend folgen im Zehn-Minuten-Takt die fünf Schülerinnen-und-Schülerläufe für Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 16 Jahren.
Um 17.15 Uhr startet dann der 5-km-BKK·VBU-Jedefrau- und Jedermannlauf, in den auch der Firmenlauf integriert ist. Die BKK·VBU ist seit Jahren ein fester Partner des Citylauf-Teams und freut sich, die Veranstaltung und den Gesundheitssport unterstützen zu können. Danach gehen die LäuferInnen der doppelten Distanz beim 10-km-Sport-Diekemper-Haupt- und Straßenlauf an den Start und absolvieren vier Runden. Das Team vom Sporthaus Diekemper um Karina Diekemper ist seit der Premierenveranstaltung sportlicher Unterstützer des Sparkassen-Citylaufs.


Den letzten Höhepunkt des Tages bildet um 20.30 Uhr der 10-km-InSiTech-Elitelauf, bei dem nur professionelle LäuferInnen starten. Die Sicherheitsfirma InSiTech aus Verl möchte regionale Veranstaltungen mehr fördern und konnte als neuer Großsponsor gefunden werden. Beim InSiTech-Elitelauf trifft sich jedes Jahr die Weltspitze des Langstreckenlaufs und jagt auf dem 750-Meter-Rundkurs durch die Innenstadt. Seit wenigen Jahren ist darin der „Lauf der Asse“ integriert, bei dem Frauen und Männer, die zehn Kilometer unter 37, beziehungsweise 32 Minuten laufen können, startberechtigt sind.
Weiterhin können sich die Sportler und Zuschauer auf ein attraktives Rahmenprogramm freuen. Neben den Showauftritten mehrerer Gruppen gibt es im Anschluss der Veranstaltung eine After-Run-Party mit DJ Raimund Dopheide.

Die heiße Phase des Citylaufs beginnt ...Die Unterstützer und Macher des Oelder Sparkassen-Citylaufes (v.l.) Chris Puckert vom Sporthaus Diekemper, Vorstandsvorsitzender vom LV Oelde Wolfgang Dilla, Zoran Dodic Leiter von InSiTech, Hauptorganisator des Sparkassen-Citylaufs Egon Jürgenschellert, Ralf Beckamp von der Sparkasse Münsterland Ost, David Kiel von der BKK·VBU.


Veranstaltungen

23. September 2017:
12. Werfertag mit Stabhochsprung

13. Januar 2018:
35. Berg- und Crosslauf

17. März 2018:
39. Stromberger Burggrafenlauf

26. Mai 2018:
17. Oelder Triathlon

9. Juni 2018:
21. Oelder Sparkassen-Citylauf

17. Juni 2018:
7. Letter Vituslauf

September 2018:
LVO Sportfest 

 

laufreport.de logo200 65

 

Termine:

Jahresplan des Lauftreffs

Trainingsplan Jugend (Sommer)


Ab 10.Mai:
17:30Uhr - 19:00 Sportabzeichenabnahme jeweils Mittwochs im Stadion
Infos beim Kreissportbund Warendorf